Wohnheim Drucken

Ansicht des Wohnheims

 

Das Lise-Meitner-Wohnheim liegt mitten im Uni-Wohngebiet in Kaiserslautern. Bestehend aus 177 Einzelappartements (ca. 16 qm) und 16 Doppelappartements (ca. 28 qm) bietet es 209 Studierenden Gelegenheit, eine Unterkunft zu finden.

Ausstattung:
Alle Appartements sind mit Kochnische, Dusche, WC, sowie Kabel- und Internetanschluss ausgestattet und möbiliert, teilweise ist ein Balkon vorhanden. Die Miete beträgt für Einzelappartements ca. 160 bis 176 €, für Doppelappartements 308 €. Für alle Bewohner stehen eine kleine Werkstatt, abschließbare Kellerboxen, Wasch- und Trockenräume sowie diverse Lese- und Lernräume zur Verfügung.
Kostenfreie Parkmöglichkeiten gibt es für Bewohner in Form eines kleinen, eigenen Parkhauses, zudem gibt es ausreichend Fahrradständer sowie einen (abschließbaren) Fahrradkeller.

Lage:
Durch die Lage im Uni-Wohngebiet ist die Universität bequem innerhalb von 10 Minuten zu Fuß zu erreichen, ebenso wie nahegelegene Einkaufsmärkte, Ärzte und eine Apotheke. Für alles andere gibt es direkt am Wohnheim eine Bushaltestelle ("Marie-Juchacz-Straße"), von der aus man direkt in Richtung Bahnhof (Linie 105) und in die Innenstadt (Linien 105 und 114) fahren kann.

Träger des Lise-Meitner-Wohnheims ist der Fördererkreis deutscher Studenten e.V. in Erlangen.